Allgemeine Informationen

Hier erscheinen alle Infos rund um den Ferienpass.

Ablauf / Neuerungen / Anleitungen / Team / Wissenswertes

Ablauf

  • Die Anmeldeformulare werden nach den Osterferien in den Schulen verteilt.
    Anschliessend ist der Anmeldelink auf unserer Webseite verfügbar.
  • In der ersten Phase können Wünsche gemacht werden. Die Teilnehmenden erstellen eine Wunsch- und Prioritätenliste.
  • Später erfolgt die definitive Einteilung, welches durch das System automatisch und unter Berücksichtigung der Wünsche gemacht wird.
  • In einem nächsten Schritt (ca. Ende Juni) können dann Um- und Zubuchungen gemacht werden.

Neuerungen

  • Ein neues Buchungsportal namens „Groople“ macht einige Neuerungen möglich.
  • Die wichtigste Neuerung ist, dass es den Ferienpass nicht mehr nur wochenweise geben wird, sondern verschiedene „Päckli“ gebucht werden können.
    Passgrösse „Small“ Fr. 57.- (7 Teilnahmen)
    Passgrösse „Medium“ Fr. 82.- (11 Teilnahmen)
    Passgrösse „Large“ Fr. 107.- (15 Teilnahmen)
    (Auf Grund der unterschiedlichen finanziellen Beteiligung der Gemeinden zahlen Teilnehmende aus Kerns Fr. 10.- pro Passgrösse mehr.)
    Die Teilnahmen können dann über die ganze Ferienpasszeit verteilt gebucht werden.
  • Nebst den bereits bekannten Halbtagesaktivitäten wird es Projektangebote geben, welche mehrere Halbtage dauern.
  • Wenn du bei der Anmeldung zulässt, dass deine Adresse innerhalb deiner gebuchten Aktivitäten den andern Teilnehmenden angezeigt werden darf, dann kannst du auch die andern Adressen sehen, wenn diese eingewilligt haben. Dies ermöglicht Fahrgemeinschaften.
    Fahrgemeinschaften? Ach ja… das Gratis-Reisen mit ÖV in den Zonen von Obwalden ist im Ferienpass (Mo-Fr) wieder inbegriffen.
  • Den Ferienpass wirst du aus deinem „Groople“-Konto selber ausdrucken können. Du musst ihn nachher mit deinem Passfoto ergänzen.
  • Die Rechnungsstellung erfolgt online. Das gesparte Porto kommt dem Programminhalt zugute. 😉
  • Es warten weitere Neuerungen auf dich…. du wirst sehen und lesen…

Das Ferienpasstem 2020

Andrea Zumstein, Monika Rohrer, Kathrin Fischbacher, Jolanda Rohrer und Roland Halter